Hier finden Sie eine Liste von aktuellen und vergangenen ifmo Publikationen, die Sie großteils downloaden können. Ältere Studien können Sie teilweise auch in gedruckter Form kostenfrei bei uns anfordern. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Anfrage an institut@ifmo.de.

Datum der Veröffentlichung
2016
Titel
Mobility Trends in Cutting Edge Cities
Bild
Ifmo mobilty-trends pub
Kurzbeschreibung
Wie verändern neue Angebote und regulatorische Rahmenbedingungen das Mobilitätsverhalten? Welche Verkehrsmittel sind auf dem Vormarsch? Die Studie gibt Einblicke in aktuelle Mobilitätstrends in Paris, Singapur, Santiago, Tokyo und Wien.

Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.
Hintergrund
Projektpartner:

DLR Institut für Verkehrsforschung

Mirko Goletz
Dr. Dirk Heinrichs
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München Februar 2016  
Ansprechpartner:

Dr. Irene Feige

ifmo Team
Downloads

Publikation, PDF 3,83 MB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2015
Titel
IKT und physische Mobilität - Aktuelle Erkenntnisse und Zukunftsperspektiven
Bild
Ifmo ikt pub
Kurzbeschreibung
Wie werden Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) die Mobilität in Zukunft verändern? Diese ifmo Studie gibt spannende Einblicke zum möglichen Einfluss von IKT auf die individuelle Mobilität und setzt die Prioritäten für künftige Forschungsaktivitäten.

Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.
Hintergrund
Projektpartner:

Imperial College London
Centre for Transport Studies
Prof. John Polak
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München November 2015  
Ansprechpartner:

Dr. Johanna Kopp

ifmo Team
Downloads

Publikation, PDF 1,18 MB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2015
Titel
Die Zukunft der Mobilität - Szenarien für China in 2030
Bild
Ifmo china-pub
Kurzbeschreibung
Die Tradition der Erstellung verkehrsträgerübergreifender ifmo Szenarien zur Zukunft der Mobilität wurde weiter internationalisiert. So wird erstmalig eine Szenario-Studie für China, dem schnellst wachsenden Mobilitätsmarkt weltweit, veröffentlicht. Die Studie ist methodisch und inhaltlich so angelegt, dass sie mit den ifmo Szenarien für Deutschland und den USA vergleichbar ist.

Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.
Hintergrund
Projektpartner:

The RAND Corporation
Washington D.C.

Liisa Ecola - RAND Transportation, Space, and Technology Program
Bildlegende
Herausgeber: ifmo & RAND, München Juli 2015  
Ansprechpartner:

Dr. Peter Phleps
Dr. Irene Feige

ifmo Team
Downloads

Publikation, PDF 2,96 MB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2015
Titel
Die Zukunft der Mobilität - Szenarien für Deutschland in 2035
Bild
Ifmo BRD 2035
Kurzbeschreibung
Wie wird sich unser Mobilitätsverhalten in den nächsten zwanzig Jahren verändern? Das kann niemand mit Bestimmtheit voraussagen. Zum dritten Mal hat ifmo seine Szenarien zur Zukunft der Mobilität in Deutschland fortgeschrieben. Diesmal mit dem Zeithorizont 2035. Dabei wurden in einem aufwändigen Verfahren demografische, wirtschaftliche, verkehrs- und energiepolitische sowie technische Einflussfaktoren einbezogen.
Hintergrund
Projektpartner:

Prognos AG, Basel und München
Dr. Michael Böhmer

Inovaplan GmbH
Dr. Wilko Manz
Prof. Marcel Hunecke

Fraunhofer AG
Dr. Wolfgang Schade

Moderation und Szenarioschreibe
Kerstin Zapp, freie Fachjournalistin
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München März 2015  
Ansprechpartner: Dr. Peter Phleps
Dr. Irene Feige
ifmo Team
Downloads

Publikation, PDF 5,27 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Zusammenfassung, PDF 902 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2014
Titel
Die Zukunft der Automobilität in den BRIC Staaten
Bild
Ifmo BRIC
Kurzbeschreibung
Im Rahmen einer historischen Analyse der Mobilitätsentwicklungen in Industrieländern werden Implikationen für Zukunftsprojektionen für Schwellenländer gezogen.

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar.
Hintergrund
Projektpartner:

The RAND Corporation
Washington D.C.

Dr. Johanna Zmud - Director, RAND Transportation, Space, and Technology Program
Bildlegende
Herausgeber: ifmo & RAND, München Juli 2014  
Ansprechpartner: Dr. Peter Phleps
Dr. Irene Feige
ifmo Team
Downloads

Publikation, PDF 21,2 MB (en)

Download In die Sammelmappe

RAND Corporation Research Brief, PDF 2,84 MB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2014
Titel
Langstreckenmobilität - Aktuelle Trends und Zukunftsperspektiven
Bild
Langstrecke d
Kurzbeschreibung
Während die Alltagsmobilität in Mitteleuropa seit einigen Jahren nahezu stagniert, wuchs und wächst die Langstreckenmobilität kontinuierlich und deutlich. Mit der vorliegenden Studie wird daher eine Bestandsaufnahme zu den aktuellen Trends und mittelfristigen Zukunftsperspektiven der Langstreckenmobilität in Mitteleuropa vorgelegt, wobei der Fokus auf Deutschland liegt. Unter Langstreckenmobilität werden hier Wege und Reisen ab 100 km einfacher Distanz verstanden.
Hintergrund
Projektpartner:

INFRAS, Bern
Roman Frick

NIT - Institut für Tourismus und Bäderforschung, Kiel
Bente Grimm
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München März 2014  
Ansprechpartner: Dr. Peter Phleps ifmo Team
Downloads

Publikation, PDF 3,38 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Langbericht INFRAS/NIT, PDF 5 MB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2013
Titel
Die Zukunft der Mobilität - Szenarien für die USA in 2030
Bild
Ifmo 2013 The Future of Mobility en
Kurzbeschreibung
Die Tradition der Erstellung verkehrsträgerübergreifender ifmo Szenarien zur Zukunft der Mobilität wurde internationalisiert. So wird erstmalig eine Szenario-Studie für die USA, nach wie vor der größte Mobilitätsmarkt weltweit, veröffentlicht. Die Studie ist methodisch und inhaltlich so angelegt, dass sie mit den ifmo Szenarien für Deutschland vergleichbar ist.

Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.
Hintergrund
Projektpartner:

The RAND Corporation
Washington D.C.

Liisa Ecola - RAND Transportation, Space, and Technology Program
Bildlegende
Herausgeber: ifmo & RAND, München Oktober 2013  
Ansprechpartner:

Dr. Peter Phleps
Dr. Irene Feige

ifmo Team
Downloads

Publikation, PDF 9,89 MB (en)

Download In die Sammelmappe

Anhang C-G, PDF 2,79 MB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2013
Titel
Mobility Y – The Emerging Travel Patterns of Generation Y
Bild
Ifmo 2013 Mobility Y en
Kurzbeschreibung
Die hier vorgelegte Erweiterung der Studie „Mobilität junger Menschen im Wandel – multimodaler und weiblicher“ eröffnet neue Perspektiven im Verständnis des Verkehrsverhaltens junger Menschen durch einen internationalen Vergleich und die detaillierte Analyse von deutschen und zusätzlich britischen Trends.

Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.
Hintergrund
Projektpartner:
STRATA - Gesellschaft für Daten- und Informationsmanagement GmbH, Karlsruhe
KIT - Institut für Verkehrswesen am Karlsruher Institut für Technologie
DIW - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin
infas - Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, Bonn
IFSTTAR - Institut français des sciences et technologies des transports, de l'aménagement et des réseaux, Paris
Virginia Tech, Alexandria USA
TØI Institute of Transport Economics, Oslo Norwegen
ITS Institute for Transport Studies, University of Leeds, Großbritannien
SUSTRAC Nagoya University, Japan
Imperial College London
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München Juli 2013  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Publikation, PDF 885 KB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2013
Titel
Megacity Mobility Culture – How Cities Move on in a Diverse World
Bild
Ifmo 2013 Megacity Mobility Culture eng
Kurzbeschreibung
Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.

In diesem Buch werden die grundlegenden Prinzipien beschrieben, die die Entwicklung urbaner Verkehrssysteme kennzeichnen. Das Konzept der „Mobilitätskultur“ bildet dabei den Rahmen zur Beschreibung der jeweiligen Entwicklungspfade.
Hintergrund
Projektpartner:

TU München, Institut für Verkehrswesen,
Fachgebiet für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung,
Prof. Dr.-Ing. Gehard Wulfhorst

Prof. Jeff Kenworthy, Institut für Humangeographie, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, und Curtin University of Technology, Australia
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München Januar 2013  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag Springer
Downloads

Management Summary, PDF 279 KB (en)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung
Sie können die Veröffentlichung im Springer-Verlag bestellen.
www.springer.com
Datum der Veröffentlichung
2011
Titel
Mobilität junger Menschen im Wandel – Multimodaler und weiblicher
Bild
Ifmo 2011 Mobilitaet junger Menschen de
Kurzbeschreibung
Die hier vorgelegte Studie „Mobilität junger Menschen im Wandel – multimodaler und weiblicher“ eröffnet neue Perspektiven im Verständnis des Verkehrsverhaltens junger Menschen durch einen internationalen Vergleich und die detaillierte Analyse der deutschen Trends.
Hintergrund
Projektpartner:
STRATA - Gesellschaft für Daten- und Informationsmanagement GmbH, Karlsruhe
KIT - Institut für Verkehrswesen am Karlsruher Institut für Technologie
DIW - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin
infas - Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, Bonn
IFSTTAR - Institut français des sciences et technologies des transports, de l'aménagement et des réseaux, Paris
Virginia Tech, Alexandria USA
TØI Institute of Transport Economics, Oslo Norwegen
ITS Institute for Transport Studies, University of Leeds, Großbritannien
SUSTRAC Nagoya University, Japan
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München Oktober 2011 ISBN 978-3-86680-192-9
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Studie, PDF 1,7 MB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2010
Titel
Zukunft der Mobilität – Szenarien für das Jahr 2030
Bild
Ifmo 2010 Zukunft der Mobilitaet Szenarien 2030 de
Kurzbeschreibung
Die zweite Fortschreibung der ifmo-Studie „Zukunft der Mobilität“ zeigt drei mögliche und realistische Bilder zukünftiger Entwicklungen der Mobilität in Deutschland bis 2030, die auf Basis eines interdisziplinären und unabhängigen Expertenwissens entstanden sind. Die Studie eröffnet neben neuen Perspektiven auf Chancen und Herausforderungen auch zahlreiche Ansatzpunkte für eine zukunftsfähige Gestaltung von Mobilität.
Hintergrund
Projektpartner:

Geschka und Partner Unternehmensberatung (GUP)
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, München Juni 2010 ISBN 978-3-932169-42-7
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige
Dr. Peter Phleps
ifmo-Team
Downloads

Szenario-Studie, PDF 2,9 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Deskriptorentabelle (Übersicht), PDF 3,1 MB (de)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung

Diese Studie ist auch als Hardcopy unter institut@ifmo.de anforderbar.

Datum der Veröffentlichung
2009
Titel
Institut für Mobilitätsforschung 2006 - 2008
Bild
Ifmo 2009 Jahresbericht 2006 2008 de.
Kurzbeschreibung
ifmo Jahresbericht 2006-2008
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin April 2009  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
     
Downloads

Jahresbericht, PDF 2,14 MB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2008
Titel
Mobilität 2025 – Der Einfluss von Einkommen, Mobilitätskosten und Demografie
Bild
Ifmo 2008 Schlussbericht Mobilitaet und Einkommen 2025 de
Kurzbeschreibung
Meldungen über stagnierende Einkommen in vielen Haushalten sowie stark steigende Energie- und damit Kraftstoffpreise haben in den vergangenen Jahren immer wieder die Frage aufgeworfen, welche Mobilität wir uns in
Zukunft noch leisten können. Die Entwicklung der Mobilitätsnachfrage ist nicht nur für die einzelnen Verkehrsträger, sondern auch aus sozialen sowie ökologischen Gesichtspunkten von großem Interesse. Die vorliegende Untersuchung liefert eine fundierte Grundlage für den Dialog über einen gesellschaftspolitisch wichtigen Aspekt der Mobilitätsforschung.
Hintergrund
Projektpartner:

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung Berlin
Dr.-Ing. Uwe Kunert (Leitung)

Beratung durch:

Deutsche Bank Research
Stefan Schneider, Leiter
Ingo Rollwagen, Senior Analyst

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Prof. Dr. Dr. h. c. Stefan Hradil, Institut für Soziologie
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin April 2008  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Schlussbericht, PDF 3,5 MB (de)

Download In die Sammelmappe

AP 1: Demografie Erwerbsbeteiligung und Bildung, PDF 590 KB (de)

Download In die Sammelmappe

AP 2: Die Einkommen der privaten Haushalte, PDF 1,5 MB (de)

Download In die Sammelmappe

AP 3: Mobilitätskosten, PDF 970 KB (de)

Download In die Sammelmappe

AP 4: Mobilität und Einkommen, PDF 744 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2008
Titel
Ost-West-Güterverkehre 2030 – Analysen, Prognosen und verkehrspolitische Herausforderungen für Deutschland und ausgewählte europäische Länder
Bild
Ifmo 2008 Ost West Gueterverkehre 2030 de
Kurzbeschreibung
Die Studie liefert erstmals detaillierte Erkenntnisse über die Entwicklung des Güterverkehrs in ausgewählten Korridoren zwischen Deutschland und Osteuropa. Dabei wird nicht nur der Anteil des deutschen Außenhandels analysiert und prognostiziert, sondern auch der Handel zwischen Osteuropa und unseren westlichen Nachbarländern mit einbezogen. Damit bietet die Studie auch Aussagen über die Entwicklung des in Deutschland zurzeit politisch intensiv diskutierten Ost-West-Transitverkehrs.
Hintergrund
Projektpartner:

ProgTrans AG, Basel
Stephan Kritzinger (Leitung)
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Oktober 2008 ISBN 3-932169-41-7
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Studie, PDF 2,1 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Anlage 1: Güterstromanalysen, PDF 685 KB (de)

Download In die Sammelmappe

Anlage 2: Länderportraits, PDF 622 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2007
Titel
Öffentliche versus private (Straßen-)Verkehrsinfrastrukturfinanzierung – ifmo-Experten-Workshop
Bild
Ifmo 2007 oeffentl versus private Infrastrukturfinanzierung de
Kurzbeschreibung
Die Debatte über neue Finanzierungs-konzepte für unsere Straßen-infrastruktur hat in 2006 deutlich an Intensität zugenommen. Vor dem Hintergrund der stetigen Verkehrs-zunahme auf der einen Seite und wachsendem Instandhaltungs-rückstand und zunehmenden Engpässen bei unserer Infrastruktur auf der anderen Seite ist der Bedarf
nach alternativen Finanzierungs-konzepten offensichtlich. Vor diesem Hintergrund hat das ifmo den Experten-Workshop „Öffentliche versus private (Straßen-) Verkehrsinfrastrukturfinanzierung“ am 29. Mai 2006 in Berlin durchgeführt.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin März 2007  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Experten-Workshop PDF 582 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2007
Titel
Dr. Irene Feige: Transport, Trade and Economic Growth - Coupled or Decoupled?
Bild
Ifmo 2007 Transport Trade Economic Growth Coupled Decoupled de
Kurzbeschreibung
Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Mai 2007 ISBN 978-3-540-68296-7
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag Springer-Verlag
Beschreibung

Dieses Buch können Sie kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

Datum der Veröffentlichung
2007
Titel
Verkehrsinfrastruktur-Benchmarking Europa – Verkehrsinfrastrukturausstattung und verkehrspolitische Rahmenbedingungen in ausgewählten europäischen Staaten
Bild
Ifmo 2007 Verkehrsinfrastruktur Benchmarking Europa de
Kurzbeschreibung
Die Studie liefert umfassende Erkenntnisse über die Leistungsfähigkeit der Verkehrsinfrastrukturen in ausgewählten europäischen Ländern. Sie kann mit wertvollen Anhaltspunkten zu Verbesserungspotenzialen von verkehrs- und ordnungspolitischen Rahmenbedingungen aufwarten.
Hintergrund
Projektpartner:

Institut für Verkehrswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (IVM)

KCW GmbH Berlin.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin September 2007 ISBN 3-932169-39-5
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Studie, PDF 4,5 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Anhang, PDF (566,6 KiB) (de)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung

Dieses Buch können Sie kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

Datum der Veröffentlichung
2006
Titel
Dr. Roland Schwab: Auf dem Weg zu einer Wasserstoffinfrastruktur im Straßenverkehr
Bild
Ifmo 2006 H2 Infrastruktur de
Kurzbeschreibung
Die Studie vermittelt einen Eindruck von der Komplexität des rechtlichen Hintergrundes für die Einführung von Wasserstoff als Kraftstoff. Die Arbeit zeigt darüber hinaus, in welchem Umfang das nationale Recht gerade in den Bereichen Umweltschutz, Arbeits- und Gesundheitsschutz und in vielen Bereichen, in denen technische Standards gesetzt werden, durch Vorschriften der Europäischen Union überlagert ist. Das Thema Wasserstoff als Kraftstoff lässt sich nicht innerhalb eines Landes behandeln, der rechtliche Rahmen ist durch Europa gezogen.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Februar 2006 ISBN 3-932169-27-1
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Studie, PDF 1,7 MB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2006
Titel
Öffentlicher Personennahverkehr - Herausforderungen und Chancen
Bild
Ifmo 2006 Oeffentlicher-Personennahverkehr Herausforderungen-Chancen
Kurzbeschreibung
Das Buch zur gleichnamigen ifmo-Konferenz enthält Beiträge zur künftigen Entwicklung, zu Auswirkungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sowie Diskussionsbeiträge. Darunter folgende Themen: neue Betreibermodelle, Mobilität in Ballungsräumen, Zielgruppen des ÖPNV, Marktchancen innovativer Verkehrsangebote in Ballungsräumen, Chancen des ÖPNV im ländlichen Raum, Wettbewerb und Innovationspotenziale.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Juli 2006 ISBN 3-540-34208-7
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag Springer-Verlag
Beschreibung

Dieses Buch ist am ifmo nicht mehr verfügbar!

Datum der Veröffentlichung
2006
Titel
Innovations-Roadmaps – Entwicklungspfade ausgewählter Innovationen aus „Zukunft der Mobilität – Szenarien für das Jahr 2025“
Bild
Ifmo 2006 Zukunft der Mobilitaet Szenarien 2025 Innovations Roadmaps de
Kurzbeschreibung
Um die Weichenstellungen, die für den Weg in die Zukunft der Mobilität notwendig sind, zu erkennen und
zu beschreiben, wurden als Ergänzung zur Szenariostudie "Zukunft der Mobilität- Szenarien für das Jahr 2025" vier explorative Roadmaps erarbeitet. Sie beschreiben für ausgewählte Entwicklungen im Straßen-, Schienen- und Seeverkehr sowie im Öffentlichen Personennahverkehr die entscheidenden Schritte, die in den kommenden Jahren umgesetzt werden müssten, um das Szenario in wesentlichen Punkten Wirklichkeit werden zu lassen.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin September 2006 ISBN 3-932169-36-0
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Studie, PDF 505 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2006
Titel
Stefan Garche: Analysis of the legal framework for a hydrogen infrastructure in the United Kingdom
Bild
Ifmo 2006 UK Legislation legal-framwork-H2-infrastructure eng
Kurzbeschreibung
Diese Studie beschäftigt sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen zur Einführung einer Wasserstoffinfrastruktur im Straßenverkehr in Großbritannien.
Der in der Studie von Dr. Roland Schwab " Auf dem Weg zu einer Wasserstoffinfrastruktur im Straßenverkehr" vorgegebene Aufbau wurde weitestgehend übernommen, um so einen direkten Vergleich herzustellen.

Die Studie wurde im Rahmen eines Praktikumsprojekts im Bereich Verkehr und Umwelt der BMW Group erstellt.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin February 2006 ISBN 9783866801929
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Mentor: Dr. Juliane Wolf ifmo-Netzwerk
Downloads

Study (Englisch), PDF 780 KB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2006
Titel
Institut für Mobilitätsforschung 2004 - 2005
Bild
Ifmo 2006 Jahresbericht 2004 2005 eng
Kurzbeschreibung
ifmo Jahresbericht 2004-2005
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Dezember 2006  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Jahresbericht, PDF 1,1 MB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2005
Titel
Zukunft der Mobilität – Szenarien für das Jahr 2025
Bild
Ifmo 2005 Zukunft der Mobilitaet Szenarien 2025 de
Kurzbeschreibung
Wie sieht unsere Welt im Jahr 2025 aus? Mobilität ist abhängig von zahlreichen Rahmenbedingungen. Sie wird beeinflusst von Faktoren wie Einkommen, Arbeitsteilung, Konsumpräferenzen oder auch Energiepreisen. Deshalb wurde im Projekt zunächst analysiert, wie sich all jene Faktoren entwickeln könnten, die einen besonders starken Einfluss auf die Mobilität haben.
Hintergrund
Projektpartner:
Geschka & Partner Unternehmensberatung (GUP)
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin September 2005 ISBN 3-932169-26-3
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige
Dr. Peter Phleps
ifmo-Team
Downloads

Szenario-Studie, PDF 1,6 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Scenarios Study, PDF 1,5 MB (en)

Download In die Sammelmappe

Kurzfassung, PDF 1,5 MB (en)

Download In die Sammelmappe

Deskriptorentabelle, PDF 1,7 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Vorgehen und Methode, PDF 551 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung

Diese Publikation können Sie als Hardcopy kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

Datum der Veröffentlichung
2004
Titel
6 Jahre Institut für Mobilitätsforschung – ein Rückblick
Bild
Ifmo 2004 Jahresbericht 1998 2003 de
Kurzbeschreibung
ifmo Jahresbericht 2004 - Ein Rückblick auf sechs Jahre ifmo.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Juni 2004  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Jahresbericht, PDF 764 KB (de)

Download In die Sammelmappe

Annual Report, PDF 761 KB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2003
Titel
Auswirkungen der Virtuellen Mobilität
Bild
Ifmo 2003 Auswirkungen-der-virtuellen-Mobilitaet de
Kurzbeschreibung
Der vorliegende Sammelband zeigt künftige Entwicklungen, Auswirkungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit ausgewählten Internetanwendungen auf und diskutiert diese kontrovers. Folgende Aspekte stehen hierbei im Mittelpunkt: Aufzeigen des "state of the art" und der Prognosen für die Zukunft in Bezug auf die Nutzer und Nutzungsintensität in Deutschland und der USA; Diskussion der individuellen und gesellschaftlichen Auswirkungen die dieses noch relativ neue Phänomen mit sich bringt; Versachlichung der Diskussion der zu erwartenden verkehrlichen und umweltrelevanten Effekte anhand spezifischer Anwendungsbereiche der virtuellen Mobilität sowie Identifizierung von weiterem Forschungsbedarf und Aufzeigen von Handlungsoptionen/-chancen.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Dezember 2003 ISBN 3-540-20261-7
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag Springer
Beschreibung

Dieses Buch können Sie kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

Datum der Veröffentlichung
2003
Titel
Erlebniswelten und Tourismus
Bild
Ifmo 2003 Erlebniswelten-und-Tourismus Kurzfassung de
Kurzbeschreibung
Der Sammelband vereint Inhalte und Ergebnisse zweier wissenschaftlicher Workshops. Der erste befasste sich mit dem internationalen Tourismus und den folgenden ausgewählten Aspekten Motive und Trends, Nachhaltigkeit, Virtualisierung und Tourismusdestinationen als Erlebnisspielräume. Darauf abgestimmt fokussiert der zweite Workshop einen der markantesten Trends im modernen Tourismus, die Freizeit- und Erlebniswelten. Diese könnten zukünftig in vielerlei Hinsicht (kulturell, technologisch, stadtplanerisch, ökonomisch, ökologisch etc.) einen weitreichenden gesellschaftlichen Einfluss gewinnen.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin Dezember 2003 ISBN 3-540-20261-7
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag Springer
Beschreibung

Dieses Buch ist am ifmo nicht mehr verfügbar!

Datum der Veröffentlichung
2002
Titel
Virtuelle Mobilität: Ein Phänomen mit physischen Konsequenzen?
Bild
Ifmo 2000 Virtuelle-Mobilitaet Ein-Phaenomen-mit-physischen-Konsequenzen
Kurzbeschreibung
Was bedeutet "Virtuelle Mobilität", welche Bedeutung haben neue Telekommunikationslösungen für die Entwicklung der Mobilität im Alltag? Experten äussern sich zum wachsenden Stellenwert virtueller Bewegungen im Alltag. Am Beispiel von Anwendungen wird der Frage nachgegangen, inwieweit bereits heute virtuelle Mobilität reale Bewegungen ersetzen, im Alltag gebräuchlich sind und welche Wirkungen hieraus resultieren. Dies wird anhand von Ergebnissen diskutiert, die in einer repräsentativen Befragung deutscher Online-Nutzer erhoben wurden. Es wird dabei gezeigt, dass der Einsatz von neuen Telekommunikationslösungen durchaus reale Mobilität substituieren kann.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin November 2002 ISBN 3-540-41445-2
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag  
Beschreibung

Dieses Buch können Sie kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

 

Datum der Veröffentlichung
2002
Titel
Motive und Handlungsansätze im Freizeitverkehr
Bild
Ifmo 2002 Motive-und-Handlungsansaetze-im-Freizeitverkehr
Kurzbeschreibung
Was sind die Motive, sich nach Feierabend, am Wochenende oder zum Kurzurlaub "auf den Weg zu machen"? Wie reagieren die Verkehrsträger auf die aktuellen Trends im Freizeitreisemarkt? Diese und ähnliche Fragen diskutierten Fachvertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in zwei Workshops.
Hintergrund
Der Sammelband vereint die Inhalte und Ergebnisse dieser beiden Workshops zum Mobilitätsverhalten in der Freizeit in Form interdisziplinärer, verkehrsträgerübergreifender Beiträge. Die zentralen nachfrageseitigen Entwicklungslinien des Freizeitmarktes sowie die angebotsseitigen Trends, deren verkehrliche Effekte und die marktorientierten, teilweise sehr unterschiedlichen Handlungsstrategien der Verkehrsträger werden aufgezeigt und diskutiert.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin November 2002 ISBN 3-540-44229-4
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag Springer
Downloads

Vorschau, PDF 00 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung

Dieses Buch können Sie kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

 

Datum der Veröffentlichung
2002
Titel
Zukunft der Mobilität – Szenarien für das Jahr 2020
Bild
Ifmo 2002 Zukunft der Mobilitaet Szenarien 2020 de
Kurzbeschreibung
In 2002 legt ifmo seine erste verkehrsträgerübergreifende Szenario-Studie zur Mobilität der Zukunft in Deutschland vor. Dabei wurden relevante Einflüsse aus den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft, Technologie, Politik und Ökologie berücksichtigt.
Hintergrund
Projektpartner:
Geschka & Partner Unternehmensberatung (GPU)
Bildlegende

 

Herausgeber: ifmo, Berlin Dezember 2002 ISBN 3-932169-25-5
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige
Dr. Peter Phleps
ifmo-Team
Downloads

Szenario-Studie, PDF 2,4 MB (de)

Download In die Sammelmappe

Scenario Study, PDF 5,8 MB (en)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2000
Titel
G. Dinse: Akzeptanz wasserstoffbetriebener Fahrzeuge
Bild
Ifmo 2000 Akzeptanz von wasserstoffbetr Fahrzeugen de
Kurzbeschreibung
Die Akzeptanz von Wasserstoff betriebenen Fahrzeugen unter besonderer Berücksichtigung von Wasserstoff als Kraftstoff wird auf Basis acht theoretisch abgeleiteter Einflussvariablen und Wirkungszusammenhängen der Akzeptanzforschung hypothesenartig abgeschätzt.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin  2000 ISBN 3-932169-20-4
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Studie, PDF 7,8 MB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2000
Titel
T. Zängler: Mikroanalyse des Mobilitätsverhaltens in Alltag u. Freizeit
Bild
Ifmo 2000 Mikroanalyse Mobilitaetsverhalten-Alltag-Freizeit
Kurzbeschreibung
Als Ökotrophologe erschließt Thomas Zängler die Mobilität aus den Bedürfnissen der Menschen im Kontext ihrer privaten Haushalte, die für den überwiegenden Anteil des Personenverkehrs verantwortlich sind. Im Gegensatz zu bisherigen Untersuchungen, in denen die Freizeitmobilität lediglich als Residualgröße betrachtet wurde, liegt der Schwerpunkt dieser Arbeit bei einer neuartig differenzierten Analyse dieser Mobilitätszwecke. Es wird ein Modell der Mobilität privater Haushalte entwickelt und empirisch überprüft, mit dem sich das Mobilitätsverhalten der Menschen aus haushaltswissenschaftlicher Sicht beschreiben und erklären läßt.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin 2000 ISBN 3-540-66534-X
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag Springer
Downloads

Kurzfassung, PDF 279 KB (en)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung

Dieses Buch können Sie kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

Datum der Veröffentlichung
2000
Titel
D. Bruckmann, U. Nehren, V. Rieken, J. Schönharting, K. Stöcker: Untersuchungen der Auswirkungen ausgewählter politischer Entscheidungen auf Verkehr und Umwelt
Bild
Ifmo 2000 Auswirkungen ausgewaehlter politischer Entsch de
Kurzbeschreibung
Die Gestaltung von Verkehr und seinen Rahmenbedingungen ist heute eine der wichtigen politischen Aufgaben. Forderungen nach mehr Umweltschutz und Ressourcen-schonung stehen Anforderungen nach dem Ausbau der Verkehrsnetze entgegen. Die Kenntnis der Ursachen des Verkehrs ist aber eine wichtige Voraussetzung für seine Gestaltung und Beeinflussung. Vor diesem Hintergrund versucht die vorliegende Untersuchung zu erkunden, inwieweit politische Entscheidungen gefällt werden, deren primäre Zielsetzungen nichts mit Verkehr zu tun haben, die aber dennoch verkehrliche Relevanz haben.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin  2000 ISBN 3-932169-24-7
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Downloads

Studie, PDF 20 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Datum der Veröffentlichung
2000
Titel
Freizeitverkehr - Aktuelle u. künftige Herausforderungen u. Chancen
Bild
Ifmo 2000 Freizeitverkehr
Kurzbeschreibung
Die Lösung der großen Verkehrsprobleme stellt erhebliche Anforderungen an die Kenntnisse über das Teilnehmerverhalten, insbesondere im Freizeitbereich. Wer Freude am Fahren empfinden will, der erwartet dafür geeignete Voraussetzungen. Diese zu erhalten oder zu schaffen ist Thema dieses Werks, daß den Themenbereich Freizeitmobilität aus wissenschaftlicher Sicht analysiert.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin  2000  
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer-Verlag  
Downloads

Kurzfassung, PDF 20 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung

Dieses Buch können Sie kostenfrei unter institut@ifmo.de bestellen.

Datum der Veröffentlichung
1999
Titel
F. Steinkohl, N. Knöpffler, S. Bujnoch: Auto-Mobilität als gesellschaftliche Herausforderung
Bild
Ifmo 1999 Auto Mobilitaet
Kurzbeschreibung
Das Automobil und seine wachsende Nutzung hat die Gesellschaft und den sozialen Raum des Menschen im 20. Jahrhundert entscheidend beeinflußt und mitgestaltet. Auto-Mobilität ist zu einer gesellschaftlichen Herausforderung geworden. Die vorliegende Arbeit geht um die Auto-Mobilität im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie und die sich daraus ergebenden ethischen Fragen. Verschiedene Autoren beschreiben den vielfältigen Effekt, den das Automobil seit seiner Entdeckung hervorbracht hat.
Bildlegende
Herausgeber: ifmo, Berlin  1999 ISBN 3-89675-917-5
Ansprechpartner: Dr. Irene Feige ifmo-Team
Medienpartner: Springer  
Downloads

Kurzfassung, PDF 56 KB (de)

Download In die Sammelmappe
Beschreibung

Dieses Buch ist am ifmo nicht mehr verfügbar!